Donnerstag, 28. August 2014

Sun.Fun.Love#4

Heeeeeeeeeeeeeeeeeeeeute gibbet ein Urlaubs - New In :)) Weil man ja im Urlaub auch grundsätzlich einkauft und shoppt. ♥ Einkaufen konnte man in dem Ort unseres Hotels nicht, aber man konnte mit dem Bus (Dolmus, falls man das so schriebt xD) nach Alanya fahren und dort einkaufen. Auf dem Basar und in den Läden. Alanya ist schön :> Wir waren zweimal dort: Montags und Mittwochs. Eigentlich finde ich Basars toll und sowas, aber es gab echt viele aufdringliche Leute und die haben uns gewaltig den Spaß verdorben. Es ist einfach so, das sie kommen und einen anquatschen und was mit dir trinken wollen bla bla etc. und wenn man dann freundlich dankend ablehnt (scheißegal ob man nur keine Lust hatte oder einfach nichts aus deren Laden brauchen konnte), dann waren sie stinksauer und sehr beleidigt. Aber es gab auch wirklich nette Menschen. Bei einem Verkäufer haben wir sogar an beiden Tagen eingekauft, weil dieser sehr zuvorkommend war. Und es war ziemlich witzig - er konnte nämlich nur Englisch, aber das auch nicht Weltklasse also genauso wie wir. Super Verständigung :D war klasse, hiihhi.

 Ich liebe Eulen, das ist ja kein Geheimnis. Und ich konnte mich einfach nicht entscheiden, welche der beiden mit nach hause kommt. . .also habe ich eben beide gekauft ♥
Für supersüßes Licht sorgen in Zukunft diese drei Schätze: Die beiden Gläser für Teelichter und die tolle Lampe :> Nice, hm? Ich hab' sie gesehen und mich verliebt. Das einpacken hat sicher eher schwer gestaltet. Hab sie in Zeitung und 4Kleider eingerollt und dann noch in mein Handtuch, damit sie heil zu Hause ankommt.
Links: Das ist ein Strandtuch :> was man sich als Kleid herum bindet, aber ich denke das ich es im Winter als Schal benutzen. Ich liebe diese Farben und Batik Optik ist auch super schön. Rechts: AH! Mein neues Badehantuch♥ Mit den Schlüüüüüüüümpfen. Ich liebe Schlümpfe. (Kind sein muss,heehe). Das Parfüm haben Pia und ich uns beide gekauft. Eigentlich wollten wir keines aber irgendwie wurde uns das aufgequatsch...
Könntet ihr fühlen wie der Pulli innen ist. . ihr würdet ihn auch wollen! Er ist so weich und flauschig. Und so warm und kuschelig. Für kalte Wintertage und eklige Herbstmomente einfach perfekt.
Das Shirt bzw. Top mit Miley Cyrus fand ich cool und dachte mir: "Why not?". Hab's dann für mich und meine Schwester Ina gekauft- ♥

Mittwoch, 27. August 2014

Sun.Fun.Love #3

Gestern gab's Pool und heute Strand!♥ Ich liebe das Meer und alles was dazu gehört: die salzigen Haare, der Sand unter den Füßen und das rauschen der Wellen. Es war die Woche wirklich sehr heiß dort, aber ich fand das man es am Strand trotz der Hitze sehr gut aushalten konnte. In Wassernähe ist es nicht so schrecklich unerträglich heiß gewesen, es war angenehm. Man musste vom Hotel aus ein minimales Stück zu Fuß gehen, aber nur unter einer Unterführung durch und dann bis zu den Strandliegen - das wars. Vom Hotel aus gab es Liegen zur Verfügung gestellt, die unter so süßen Korbschirmen standen. Das einzig anstrengende war, das wenn man Schatten wollte, den ganzen Tag die Liegen verstellen musste. Aber ich war eh nur im Wasser und hab unten gechillt am Sand und hab mich von den Wellen nass machen lassen. Wenn ich mal im Schatten lag dann nur um mal in Ruhe mein Buch zu lesen oder als ich bisschen Sonnenbrand im Gesicht hatte. Apropos Sonnenbrand - den lieben langen Tag musste man sich 821973812647832 x eincremen, die Sonne hat so krass gestochen.
 
So sahen die Liegen am Strand aus :> Zucker, oder? und schön.
 
 
Bissle posing am Strand. Hihi :D ♥ An dem Tag waren die Wellen so hoch, das es schon etwas gefährlich war, wenn man nicht genau wusste was man tut. Ich hab mich dann eher für Fotos & im Sand sitzen entschieden. Und ab und zu für's lesen. War trotzdem gut!♥
 
Am schönsten Sind Sonnenuntergänge am Strand, am Meer♥ Es gibt wirklich nichts schöneres für mich. Ziemlich kitschig was? Aber eigentlich bin ich null romantisch und in so Sachen eher der Bauer (haha), doch Sonnenuntergänge am Meer sind klasse.

Dienstag, 26. August 2014

Sun.Fun.Love#2

 
Erst hab' ich überlegt, jeden einzelnen Tag zu schreiben/ bloggen or what ever, aber ich glaub es ist besser so wie ichs jetzt mach :D man langweilt sich doch beim lesen wenn jeden Tag so gut wie das gleiche passiert. AAAAAAAAAAAAAAAAAalso mach ich des jetzt so! :D
Wir haben uns mit Pool und Strand abgewechselt. Entweder waren wir morgens am Strand und Nachmittags am Pool - oder eben andersherum.  Unser Pool lag auf der anderen Seite des Geländes (eines ende war die Rezeption - andere Seite Pool) und dort in der Mitte. Um den Pool herum war gepflastert und für die Liegen gab es Wiese. Es gab dort eine Poolbar in der man kühle Getränke bekam und Eis essen konnte.♥ Der Pool war nicht "riesig" aber definitiv auch nicht klein. Eigentlich genau richtig und die meiste Zeit des Tages hatte man auch relativ seine Ruhe dort. Außer die Animations-Menschen sind rumgegangen und wollten die sonnenden Leute zu Poolspielen und Morgengymnastik animieren, allerdings haben sich dazu nur die wenigsten entschlossen. . . der Rest blieb lieber in der Sonne liegen und brutzelte.
Glücklich in der Sonne :> Ich bin zwar eher der Strand Mensch und liebe es meine Füße im Sand zu vergraben und das Salz in der Nase, aber ab und zu war der Pool sehr erholsam. Man hat einfach zwischen durch das Bedürfnis, etwas im Schatten zu sein und das war kaum möglich am Strand. ♥
Poooooooooooooooooool Outfit :) einzigstes Mal das ich am Pool was richtiges anhatte, sonst trug ich nur ein weites Shirt oder auch nur meinen Bikini. Wir hatten es vom Zimmer nur paar Sekunden und so konnte ich etwas zum anziehen holen, falls dies nötig gewesen wäre.
 

Montag, 25. August 2014

Sun.Fun.Love # 1

 
Heute fällt der InspirationMondayy aus. Es muss Platz für Urlaub her!♥ Wir sind Samstag morgens um 10 Uhr zum Flughafen und um 13.00 Uhr ging unser Flug nach Antalya. Dort kamen wir gegen 17.10 Uhr an und sind dann chillig zum Kofferband getigert. Wir gehören nämlich nicht zu den bekloppten die sich prügeln um ihre Koffer zu bekommen. Erstaunlicherweise kamen unsere echt schnell und auch den Transferbus haben wir gleich gefunden - also lief alles Reibungslos. Allerdings traf uns schon ein leichter Schlaf, denn der Transfer war um einiges länger und anstrengender als wir gedacht hatten. 3 oder 3 1/2 Stunden waren es bis nach Kagicak (Alanya). Also eine echt furchtbare Fahrt, aber gegen 21.30 Uhr waren wir dann endlich in unserem Hotel: Club Hotel Titan. Unsere größte Angst war, das es ein völliger Mist ist und alles andere als schön. Aber all diese Befürchtungen waren mit einem Mal verflogen, denn es ist ein wirklich süßes Hotel. Und auch sauber und schön. Pia und Rotzi = Happy Girls ♥

 
 Links seht ihr das Hauptgebäude des Hotels. Da gabs auch Zimmer, aber wenige. Denn der Speisesaal bzw. das Restaurant befand sich in dem Gebäude und die Rezeption, außerdem der Wellness + Fitnessbereich, ein kleiner Laden, ein Frisör und ein Fotograf. In der Lobby hatte man WLAN. Recht ist der Blick von unserer Terrasse aus. Es sind lauter so kleine Bungalow- Häuser mit mehreren Stöcken, in denen sich Doppelzimmer befinden. Und über all war alles schön bepflanzt und dieser schöne Weg zog sich übers ganze Gelände.

Links mein Mogli♥♥♥ und rechts unser zweety Zimmer. Es war eigentlich ganz okay und zufriedenstellend. Ein bisschen sauberer hätte es sein können, aber schmutzig war es nicht!
 

 

Sonntag, 24. August 2014

Sonntag..öde und kalt.

Deutschland ist zu kalt. Echt. Was ist denn das für ein Sommer. Wenn ich jetzt zum Fenster raus schaue, scheint zwar die Sonne aber ich friere trotzdem. Die letzte Woche war ich in der Türkei. Um genau zu sein bei Alanya. Einen Vergleich der Temperaturen hier und dort kann man überhaupt nicht machen, denn es hatte bis zu 38°. Gestern als wir am Flughafen in Stuttgart ankamen hatte es einfach 15° - äh was?! Ich fühl mich leicht verarscht vom Sommer hier. Naja. Noch habe ich die Wärme und die Sonne im Herz♥

Am Donnerstag Abend geht es wieder los - nach Kroatien:> wieder hin zur Sonne. Bis dahin gibt's die Tage näheres zu der letzten Woche in der Türkei (:

Donnerstag, 14. August 2014

Reichen nur Blicke?!

Ich bin heute vom Bahnhof nach Hause gegangen und da schwirrte mir ein Sprichwort im Kopf herum, über das ich mir den Kopf zerbrochen habe.

Ganz lange habe ich darüber nachgedacht (ja ok, die paar Minuten heim vom Bahnhof) und ich kam zu zwei Seiten, die beide so etwas zu hören bekommen. Weil das ist alles eigentlich ganz schön kompliziert, die Sache mit der Zeit. Ich mein, wir alle rennen irgendwo und irgendwann der Uhr hinterher und versuchen das Spiel zu gewinnen - meist Erfolglos.
Also, zwei Seiten und das sind folgende:

> Die, die es halt wirklich verdient haben, weil sie einen immer sitzen lassen und sich die Zeit einfach nicht nehmen wollen. Ich mein, vielleicht sind wir alle mal so, aber einmal und immer sind natürlich ein grundlegender Unterschied. Das Gefühl, das in manchen Beziehungen der eine mehr investiert als der andere, das werde ich irgendwie nicht los. Aber im gleichen Atemzug denke ich, das es Freundschaften / Beziehungen gibt in denen nur Blicke reichen. Aber bla bla, ich schweife ab. Also es gibt Menschen, die scheißen auf die anderen und auch die werden zurecht mit diesem Sprichwort konfrontiert!

> Es gibt Menschen, die versuchen es allen Recht zu machen, jeden zu treffen und ganz klar: die Zeit zu besiegen. Aber wie wir doch alle wissen, das klappt nicht. Und an manchen Ecken und Enden werden immer mal wieder Dinge vernachlässigt, aber nie mit voller Absicht. Und doch bekommen auch solche Menschen vorgeworfen, sie nähmen sich keine Zeit für einen und somit sei man unwichtig. Was aber vergessen wird, Menschen arbeiten. Jeden Tag von morgens bis abends und auch einmal am Tag sei einem eine Pause gegönnt.

Also viel kreuz und quer gedacht und mir ehrlich ein bisschen das Hirn zermadert. Und zwar darüber ob es wirklich so ist oder nicht. Aber das Ergebnis lässt ja eigentlich immer noch zu wünschen übrig. Weil es ja vielleicht noch mehr Seiten davon gibt oder auch nicht? Ich weiß es nicht. Aber das ist all das, was bei mir und meinem Hirn heraus kam!

Dienstag, 12. August 2014

"Ich trage niemals Nikes!"

|Hose: Primark | Shirt: NewYorker | Rucksack: Primark | Schuhe: Nike af1♥|
Ganz stolz hab ' ich am Samstag meine neuen Lieblinge ausgeführt :> Haaaach, ich bin so verliebt hihi. Erst hatte ich irgendwie voll die Bedenken dass sie zu breit sind und ich aussehen werde wie ein Dinosaurier mit riesen Füßen. Aber welch ein Glück - es ist nicht so!(zumindest find ich das haha)
Die sind so unglaublich bequem, wie Himmel für die Füße *_*
 Juli und ich waren am Samstag Abend gemeinsam in Ulm an der Donau :> bisschen chillen, bisschen reden - bissen Gurlsevening oder so ha ha. Haben Musik gehört, Bilder gemacht, gechillt und Hugoooooo getrunken. So wie sichs als Girlies halt gehört - nä!
 Z w e i - w i e - w i r ♥
Happy Rotzi is happy.
Ich weiß noch, als ich gesagt hab: Boooah ne man, ich trag never ever Nikes. Weder Air Max oder Air Force oder Frees oder wat weiß ich. Und jetzt? Trage ich abgesehen von meinen Vans fast nichts anderes mehr außer meine Nikes. Wenn man wirklich niemals welche tragen möchte, dann sollte man sie definitiv auch niemals anprobieren!! Das war einer der Hauptgründe, weshalb ich sie gekauft hab - sie sind einfach nur wahnsinnig bequem und sooo schön am Fuß.