Montag, 24. August 2015

H A P P Y .


Nur noch eine halbe Stunde muss ich hibbeliges Knäul aushalten, dann fahren wir los. In Richtung Meer, in Richtung Strand - in Richtung wunderschönes Leben. Ich bin so krass aufgeregt, wie ein minni kleines Girl das zum ersten Mal in den Urlaub fährt. Einfach nur weil ich mich so sehr auf das Meer freue. Wir fahren (wir bin ich mit meiner Family haha) nach Kroatien :> für zeeeeeehn lange Tage. Das ich Sommer liebe - kein Geheimnis. Das ich Meer liebe - kein Geheimnis. Meine Family bedeutet sowieso alles, also kann es nur wieder schön werden. ♥

Eigentlich wollte ich für jeden Tag etwas datieren, damit es online geht und mein Blog nicht wieder einschläft. Aber irgendwie finde ich das unpassend, denn im Sommer schläft mein Blog eben ein bisschen.. weil ich in der Sonne bin und das Leben noch mehr genießen muss als sonst - dies sei mir zu verzeihen bitte. :D  In 10 Tagen melde ich mich dann hier zurück und berichte über schönste Zeiten und noch schöneres Meer. ♥

he lydi, wenn du das hier ließt, fühle dich geliebt und gedrückt - du wirst vermisst werden.♥

Dienstag, 18. August 2015

R A V O B I L.♥


Heute bin ich etwas betrübt oder eher todestraurig. Ich bin vielleicht auch ratlos, aber in erster Linie tatsächlich einfach nur schrecklich unglücklich. Manchmal gehen Dinge schneller zu Ende als man will und deutlich schneller kaputt als man sich erhofft. Ja ok, genug Geheimniskrämerei, es geht um mein Auto. Um meine Bosskarre, mein kleines Baby und meine gelbe Knutschkugel. ._.' Sie kommt weg. Ich muss, auch wenn sich in mir alles (alles alles alles alles und wirklich alles) dagegen sträubt, mein geliebtes Auto verkaufen. Nicht weil ich ein besseres (gibt es eeeeeh niemals) haben will, sondern weil die Reperatur zu teuer wäre und es vermutlich zu viele Schäden auf einmal sind.
Das ist so traurig ah:( das mit mir und meinem Auto ist so etwas besonderes - ohne scheiß. Hat alles schon damit angefangen, das ich es schon vor meinem Führerschein hatte. Ich hab's gesehen und wusste sofort -  M E I N S.♥ Bei dem Autohändler gegenüber stand es ewig lange und genau so ewig lange hab' ich meinen Dad damit genervt, das ich es haben will. Irgendwann hat er nachgegeben; glücklichster Mensch der Welt war ich da. Und als ich endlich meinen Führerschein hatte und damit fahren durfte...ohhhhh das war so schön. Ich vergesse das Gefühl niemals mehr.
Und wann immer ich traurig war oder mich die ganze beschissene Welt genervt hat - ich bin einfach ins Rotzi-Mobil gestiegen und bin solange gefahren bis der Schmerz nur noch halb so schlimm war. Ich schwör, ich lieb mein Auto einfach zu krass. Und jetzt blutet mein Herz.
Ravobil heißt es, weil meine kleine Schwester es so getauft hat. Ina sagt wer so laut Techno in seinem Auto hört, der hat kein Auto mehr sondern ein Ravobil. Deshalb heißt es so.♥ Das coolste was ich je mit meiner Knutschkugel gemacht hab, war eigentlich völlig simple. Ich bin zu einer guten Freundin nach Ludwigsburg gefahren, über die Autobahn, mit der Knutschkugel. Die Kugel ganz groß. Das war irgendwie ziemlich cool. Einfach weil es meine erste Fahrt ganz alleine auf der Autobahn war,

Montag, 17. August 2015

monday mood. ♥




Ich und der Montag - die ewige Story, die nie endet. Ich weiß nicht ob ich ihn mögen soll oder nicht. Vielleicht feier ich ihn - vielleicht auch nicht. Aber vielleicht lassen wir das lieber, wa?:D
Es ist noch eine Woche zu arbeiten, dann beginnt auch für mich mein Urlaub, yippieyay.♥  Ich bin eher in Holiday mood statt monday mood haha. Andererseits war das Wochenende nice und ich hab tatsächlich Energie für diese letzte anstehende Woche.
Urlaubszeit ist für mich die schönste Zeit des Jahres und mein Herz geht mir tatsächlich schon auf, wie eine blühende Blume, wenn ich an nächste Woche denke. Endlich Meer, Endlich Strand und endlich Sand. Ich werd' nur noch in der Sonne liegen und mich über diese Zeit freuen, wie ein kleines Kind über einen Schoko-Riegel ( wobei ich mich auch über einen Schoko-Riegel freuen würde, keine Frage).  Wir fahren wieder nach Kroatien und es erwarten mich 10 wundervolle Tage gemeinsam mit Family(♥♥♥) und dazu gehört natürlich auch mein Sweetheart Ina. Danach wird's bestimmt wieder eine unendliche Bilderflut auf beiden Blogs geben und ein Haufen Urlaubsgeschwafel - aber mal ehrlich, als ob es was schöneres gibt.

Freitag, 14. August 2015

Da war ja mal die Sache mit dem Hut. . .


Ich als Hut-Liebhaberin sollte mich schämen, haha. Ich trage seit ein paar Wochen freitags keinen Hut._. das ist eine Schande.. allerdings hab ich eine plausible Ausrede (oder eher Erklärung):
-> ich kann bei der Arbeit keinen tragen. Er stört dabei und ich müsste ihn eh absetzen während ich arbeite.
Im Urlaub werde ich natürlich wieder Hut tragen und vielleicht sogar schon heute Abend, denn wenn mir eines fehlt, dann mein geliebter Huttag.♥
Auch die letzten Bilder mit Hut sind natürlich eine Weile her, aber ich hab' sie euch noch nicht gezeigt. Also, hiiiiiiiiiiiiiiier.!
Zur Abwechslung war ich mal super lässig angezogen, denn sonst stehe ich freitags stundenlang vor meinem Schrank und versuche mich die verrücktesten und besten Outfits zum Hut auszusuchen. Hier aber anders :> Ganz easy ne Jeans, schwarzes Shirt und Hemd. Zubber Kombi. Und klar die besten Schuhe auf Erden: Vans! 

|Tasche: aus Dänemark|Hose: Only| Shirt: Primark|♥|

Montag, 20. Juli 2015

Mondays.

Könnt ihr euch noch an meinen Montags-Post vor laaaaaanger langer Zeit erinnern? Meinen "Ihr alle hasst Montag, ich liebe ihn?-Post. Ich glaube der entspricht nicht mehr so ganz der Wahrheit. Also so irgendwie. Ich mag den Montag immer noch, weil ich arbeiten gehe und das mache ich ja gerne. Allerdings gibt's zum arbeiten ja auch noch Dienstag, oder? haha. Ich weiß jetzt nicht so ganz wie ich das beschreiben soll was ich an einem Montag fühle.. . Trauer ums Wochenende. Weils so schön war. Ohja!:( genau das. Ich mag das Wochenende so gerne, weil man tun und lassen kann was man will und zu jeder Zeit (aslo wirklich zu JEDER Zeit) Musik laufen kann und bei mir läuft dann auch all around the time Musik!♥
Allerdings fühle ich mich heute morgen nicht ganz so zerstört, tief traurig und Motivationslos wie jede andere Woche. Siehe an diesem Post, der tatsächlich morgens vor meiner Arbeit geschrieben wird. Hammer!:D Naja woran das vielleicht liegt? Ich rätsel' mal. . .

. . . ok vielleicht an folgenden drei Dingen:
 > ich hab zur Abwechslung nicht verschlafen
 > deswegen hab' ich sogar geduscht morgens um halb 5
 > und genau deeeeeeeeeeeeswegen fühl ich mich fit.

Jap, ich denke daran wird's liegen. Also Kinders nehmet euch ein Beispiel an mir. Oder auch nicht. Eigentlich muss, denke ich, jeder seinen eigenen Weg finden (uhu poetisch) um an einem Montag Morgen fit zu sein. Vielleicht hab ich nächste Woche wieder alles, außer Bock auf Montag.

Samstag, 18. Juli 2015

Zupper Hut.♥

Die letzten zwei Wochen waren hier hitzefrei hahah. Und ich hab versucht damit klarzukommen das ich wieder Schule hab und nicht mehr im Schulkind-Bereich arbeite. Kennt jemand einen guten Therapeut? . . .ja ok hahah Spaß. Noch ein Jahr und die ganze Schulsache hat sich eh endlich erledigt. Zehn rote Kreuze mach ich dann in meinem Kalender und feier die Party des Jahrtausends.



Gestern war mal wieder Freitag und was freitags natürlich am schönsten ist... ES IST HUTTAG!♥  Ich liebe Freitag, ich liebe Hüte - wunderbar. Ich finde, grade ist das Wetter..naja, merkwürdig oder? Ich find' es ist zwar warm, aber keine Sonne scheint und ständig hat man das Gefühl zu schwitze, ehhhh wat'n dat?! Naja, also hab ich wieder zu meiner allerliebsten 'komisch-wetter' Methode gegriffen und zwar Leggings :D übrigens soll mein Shirt meine Meinung vertreten, war so in der Schule haha.Naja hoffentlich nimmt das keiner persönlich. xD
|Leggings: H&M| Shirt: von irgendeinem Markt in der Türkei| Schuhe: Vans | Weste: gestrickt von Oma:>| Hut: Primark|♥|

Donnerstag, 2. Juli 2015

Beutelige Sache.

 



Vor Kurzem hab ich euch meinen heißgeliebten ZASSA Beutel gezeigt oder vorgestellt, wie auch immer :D letzten Sonntag hab' ich ihn super stolz ausgeführt, yippiyay. Ich liebe ihn über alles, aber trage ihn so selten - weil er eben was besonderes ist und ich ihn im Club nicht irgendwo ins Eck pfeffern will. Deswegen ist es irgendwie so eine Art . . .ehm, Freizeit-Beutel? Haha. Oder Ausgeh-Beutel. Das ist ein gutes Wort! Es ist ein Ausgeh-Beutel! ♥ Anders als meine anderen Beutel (zumindest fast alle anderen) besteht er mal nicht aus Jute, uhu. Und hat ein Innen-Futter mit mehreren Taschen und so passt halt echt jedes Kleinzeug auch noch mit rein.

Was so mein Outfit angeht. .  Das Jäckchen war ein totaler Zufalls Kauf. Ich war eigentlich auf der Suche nach einem Bikini haha und heim kam ich dann damit. Naja, süß ist es trotzdem. Am Ultra ober cutesten finde ich die Fransen hinten :> Also war ein super guter Kauf. Lässt sich auch echt toll kombinieren. Ich fand es irgendwie passend zum Beutel. Beides süß. Beides Blumig. Super Sache!:D

|Beutel: Zassa| Hose: Only| Top: H&M| Schuhe: Vans| Jäckchen: Primark|♥|